Internet of Things

Internet of Things

Von der Sonne getrieben

Sie heißen Sophie VI, Apollo VIII oder Nuna 9: Vom 8. bis 15. Oktober rasen über 47 solarbetriebene Fahrzeuge 3022 Kilometer quer durch Australien. An der Rallye nimmt auch ein Studententeam von der RWTH und FH Aachen teil

Internet of Things

Interview: Ziel: Ganzheitliche Vernetzung

Dr. Ilja Radusch leitet den Geschäftsbereich Smart Mobility am Fraunhofer-Institut FOKUS, der sich mit der Vernetzung und Erprobung von kooperativer Mobilität beschäftigt. Kooperative Mobilität bedeutet, dass die unterschiedlichen Verkehrsteilnehmer miteinander kommunizieren können.

Internet of Things

Auf der Überholspur der Datenstraßen

Automatisiertes Fahren ist grundsätzlich schon bald in Deutschland möglich. Nun gilt es, für die notwendigen Vernetzungen von Fahrzeug zu Fahrzeug und von Fahrzeug zu Verkehrs-infrastrukturen zu sorgen. Dann gehören Geisterfahrer schon bald der Vergangenheit an.